Was muss zur Eröffnung eines Online Casinos alles getan werden?

Silke Fisher - 21-05-2019

Opening online casinosSie als Spieler werden wahrscheinlich täglich mit Informationen über neue Online Casinos bombardiert. Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie denn eigentlich der Prozess bis zur Eröffnung eines Online Casinos aussieht? Wir wollen Ihnen diesen Prozess gerne in einer Kurzversion vorstellen.

Zur Einrichtung eines Online Casinos ist eine Lizenz zwingend. Es ist wichtig, dass diese Lizenz aus einer Gerichtsbarkeit aus Europa ausgestellt wird, denn wenn eine Lizenz z. Bsp. aus der Karibik besorgt wird, darf das Online Casino definitiv nicht in Deutschland aktiv werden. Wenn die EU-Lizenz nun erteilt wurde, dann muss sich der Betreiber auf die Suche nach einem Softwareanbieter für die Spielauswahl im Online Casino machen. Ferner müssen Mitarbeiter gesucht werden, Bankdienstleister unter Vertrag genommen werden, sichere Serverfarmen und Call Center ausgesucht werden. Die Liste ist in der Tat ziemlich lange.

Wie sieht es mit der Legalität aus?

Ein in der EU lizenziertes Online Casino hat aufgrund des bestehenden EU-Rechts die Befähigung und die Zulassung seine Dienstleistungen in allen Ländern der EU anzubieten – darunter auch in Deutschland. Die deutsche Gesetzgebung sieht dies ein wenig anders, denn bis dato sind nach deutschem Recht nur Online Casinos zulässig, die eine Lizenz aus Deutschland besitzen. Da aber der Glücksspielstaatsvertrag ausgelaufen ist, gibt es faktisch kein Online Casino am Markt, das über eine deutsche Lizenz verfügt. Von dem her operieren die am Markt agierenden Online Casinos in einem Graubereich.

Software und Marketing

Damit in einem Online Casino Spiele angeboten werden können, die auch über diverse Werbekampagnen vermarktbar sind, müssen Verträge oder Vereinbarungen mit Softwareherstellern abgeschlossen werden. Denn nur wenn ein oder mehrere bekannte Spielehersteller die Spiele für das Online Casino liefern, kann damit auch richtig gut geworben werden. Heutzutage muss ein Softwarehersteller in der Lage sein, immer neue Spielversionen oder Spiele zu liefern. Auch müssen die Spiele für Mobilgeräte optimiert sein, damit sich Spieler angesprochen fühlen, bei einem neuen Online Casino ein Konto zu eröffnen.

Boni und Werbeaktionen

Wenn ein konventionelles Online Casino eröffnet wird, dann steht und fällt der anfängliche Erfolg mit dem angebotenen Anmeldebonus. Dieser muss markant sein und ins Auge stechen. Heutzutage müssen „gute“ Anmeldeboni über einen Cash-Match-Bonus auf die ersten Einzahlungen verfügen und auch zusätzlich Freispiele auf ausgewählte Spielautomaten enthalten. Ferner muss das Online Casino die Bestandskunden durch geeignete VIP-Programme und auch Werbeaktionen versorgen. Denn nur ein zufriedener Kunde kommt wieder zu einem Online Casino zurück!

Probleme neuer Online Casinos

Man kann öfters der Presse entnehmen, dass neue Online Casinos direkt nach ein paar Montane wieder ihre Türen schließen. Dies kann vielfältige Probleme haben, aber die meisten liegen damit zusammen, dass das Spielangebot nicht ausreichend war oder dass der Kundenservice nicht richtig organisiert war. Auch wenn es bei Auszahlungen Unregelmäßigkeiten gab, wird dies sehr schnell in der Branche kommuniziert und kann zum Aus führen.

Aktuelle Trends in Deutschland

In Deutschland geht der aktuelle Trend ganz klar zu Pay N Play Casinos. Wenn Sie davon noch nie gehört haben – Pay N Play Casinos bieten keine Boni oder Werbeaktionen an – und die teilweise lästige Anmeldeprozedur fällt weg. Der Bankdienstleister Trustly übernimmt die Identitätskontrolle und auch die Alterskontrolle bei der Kontoverbindungskontrolle. Der Spieler muss sich nur mit seinem Trustly-Konto beim Casino anmelden und hat dann sofortigen Zugriff auf die Spiele und kann sich Gewinne direkt auf das Trustly-Konto auszahlen lassen. Wir halten dies für eine tolle Entwicklung.