Wie funktionieren Wetten auf Games of Thrones?

Silke Fisher - 29-04-2019

Broadcaster costs bookmaker a lot of moneySollten Sie noch nie von Wetten auf Unterhaltungselemente gehört haben, dann würden wir Ihnen empfehlen, Ihren Buchmacher oder Ihr Online Casinos zu besuchen. Denn dort werden Sie im Buchmacherbereich auf Themen treffen, bei denen es um die Bereiche Politik und Unterhaltung geht. Der Unterhaltungsbereich ist nicht wie Sie sich vielleicht denken, auf Sport bezogen, sondern auf Bereiche aus dem Kino-, Fernseh- oder auch dem persönlichen Bereich kommen. Hier können Sie zum Beispiel auf den Thronfolger in England wetten, oder ob das nächste Kind der königlichen Familie ein Junge oder Mädchen ist.

Diese Unterhaltungssparte gibt es ungefähr seit dem Jahr 2014. Als bekannt wurde, dass Donald Trump um das Präsidentenamt antreten wird, wurden diese sogenannten Sportnebenwetten sehr bekannt. Je weiter es im Wahlkampf ging, desto mehr wurden diese Wetten dem breiteren Publikum bekannt.

Bei unserem heutigen Thema geht es aber nicht um Trump oder Queen Elizabeth – Sie können nämlich auch Wetten auf die weltweite Erfolgsserie Games of Thrones abgeben. Zu den von den Buchmachern für die 1. Episoden der 8. Staffel angebotenen Wetten gehören zum Beispiel wer in der ersten Folge „Winterfell“ als erster stirbt, den ersten Satz spricht und viele weitere.

Aber wie bei vielen anderen Wetten und Märkten ist ein Missbrauch nicht auszuschließen. Denn wenn Sie sich ein Film-Set vorstellen, dann stehen da unglaublich viele Menschen herum, die natürlich sehen, was in der Episode passiert. Und genau aus diesem Grund gehen die Buchmacher und Online Casinos immer ein gewissen Risiko bei der Quotenstellung ein.

Was ist bei DirectTV geschehen?

Der amerikanische Bezahltsender HBO hat die Erstausstrahlungsrechte für die Serie, und die Ausstrahlung der 1. Episode der 8. Staffel war für den 14. April um 21 Uhr Eastern Time vorgesehen. Die Abonnementen von DirectTV Now staunten nicht schlecht, als die besagte erste Episode bereits um 17 Uhr Eastern Time des gleichen Tages zum Abruf bereitstand – also 4 Stunden vor der offiziellen Ausstrahlung.

Viele Wetter hatten durch dieses Missgeschick von DirectTV Now dann den Vorteil, noch schnell vor 21 Uhr Wetten bei Online Casinos und Buchmachern weltweit zu platzieren, da ihnen ja jetzt bewusst war, wie auf die einzelnen Wetten zu antworten ist. Um die Überwachungssysteme der Buchmacher nicht sofort in den Alarm zu versetzen, haben sie viele kleine Summen gesetzt. Somit gingen bei den Buchmachern nur sehr spät die Alarmglocken los.

Einige wenige Buchmacher konnten die Quoten noch in einer schnellen Aktion nach unten korrigieren, aber bei den meisten sind bis dahin schon die meisten Wetten gelaufen und der Schaden schon entstanden. Die Überwachungssysteme der Buchmacher und Online Casinos waren auf solch einen Fall absolut nicht vorbereitet. Nur einige wenige Buchmacher haben ihren Schaden beziffert – daraus ist abzuleiten, dass die meisten Buchmacher wohl Summen in fünfstelliger Höhe eingebüßt haben.

Probleme für Buchmacher und Online Casinos bei Unterhaltungswetten

Wenn Buchmacher und Online Casinos Quoten für Fernsehserien stellen, dann werden automatisch Sicherheitsabschläge einkalkuliert. Deshalb wird im Vorfeld der Wettgestaltung genau recherchiert, ob irgendwelche Informationen über das Drehbuch oder auch vom Filmdreh bekannt wurden. Wenn Informationen bekannt wurden, dann kann ein Buchmacher speziell für diesen Bereich keine Wetten einstellen.

Wenn es Ihnen als regelmäßiger Wetter auf Sportveranstaltungen vielleicht einmal in den Fingern kitzelt eine außergewöhnlichere Wette einzugehen, dann sollten Sie bei Ihrem Buchmacher oder Online Casino einmal den Bereich für Unterhaltungswetten überprüfen. Teilweise sind die Quoten sehr verlockend und es lohnt sich sicherlich einmal solch eine Wette einzugehen. Also worauf warten Sie! Besuchen Sie den Buchmacher Ihres Vertrauens und stöbern durch den Nicht-Sportwettenbereich. Vielleicht ist ja etwas Interessantes für Sie dabei.