Live-Casinospiele von Evolution Gaming erfreuen sich großer Beliebtheit

Silke Fisher - 25-03-2020

Evolution Gaming erfreut sich wachsender BeliebtheitEvolution Gaming, Anbieter von Live-Dealer-Online-Casinospielen, hat enthüllt, dass seine Produkte im zweiten Quartal 2020 bislang sehr gefragt sind – trotz der Tatsache, dass die Welt durch die globale COVID-19-Pandemie erschüttert wird.

Laut Evolution kam es bisher zu keinen größeren Störungen des täglichen Betriebs. Nach Angaben des Unternehmens ist die Nachfrage nach seinen Live-Dealer-Produkten in den vergangenen Wochen sogar gestiegen.

Der Anbieter begründet dies damit, dass viele Spieler auf Online-Casinospiele umgestiegen seien, da wichtige Sportveranstaltungen weltweit abgesagt oder verschoben wurden. Das habe dazu geführt, dass das Angebot auf dem Sportwettenmarkt drastisch geschrumpft ist und iGaming entsprechend profitiert.

Vorsichtsmaßnahmen getroffen

Evolution hat auch eine Reihe von Vorsichtsmaßnahmen in seinen Studios für Live-Casinospiele umgesetzt. Dazu zählen Desinfektionen, räumliche Distanzierung, Aufteilung der Mitarbeiter, Temperaturkontrollen an den Ein- und Ausgängen der Studios sowie die Steigerung der persönlichen Hygiene- und der allgemeinen Reinigungsmaßnahmen.

Laut Martin Carlesund, CEO von Evolution Gaming, sorgt die aktuelle Situation für Turbulenzen in den verschiedensten Bereichen. Er merkte an, dass es „unvermeidbar“ sei, dass die Pandemie auch sein Unternehmen treffen wird. Seine Mitarbeiter täten derzeit jedoch alles, um die Auswirkungen derselben zu minimieren.

Carlesund erwähnte außerdem, dass seine Firma weiterhin gelassen und methodisch vorgehen wird. Er wies darauf hin, dass man auf einen „vorbeugenden Ansatz“ setze und sich an nationalen Richtlinien orientiere, um die Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter von Evolution zu gewährleisten. Carlesund fügte ferner hinzu, dass sich seine Firma in einer günstigen finanziellen Lage befinde und nach wie vor eine hohe Nachfrage nach Live-Casinospielen und -Services verzeichne.

Steigende Gewinne für Evolution

Die Erklärung wurde kurz nach Veröffentlichung der Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2019 abgegeben: Evolution konnte in diesem im Vergleich zum Vorjahr sowohl Umsatz- als auch Gewinnsteigerungen verzeichnen. Die Erhöhungen sind zum Teil auf einen Anstieg der Provisionseinnahmen neuer und bestehender Online-Casino-Kunden zurückzuführen.

Die Gesamteinnahmen für die 12 Monate vor dem 31. Dezember 2019 beliefen sich auf 365,8 Millionen Euro, was einem Anstieg von 49 % gegenüber 2018 entspricht. Der Gewinn nach Steuern stieg um 79,3 % auf 149,7 Millionen Euro.

Gleichzeitig gab Iforium, Entwickler von Online-Casino-Spielesoftware, bekannt, dass seine Angestellten Fernarbeit nutzen, um sich vor dem Coronavirus zu schützen. Iforium teilte mit, dass seine Teams nun zwar getrennt agieren würden, das Unternehmen aber weiterhin geöffnet bleibe und daran arbeite, Störungen während der Pandemie zu minimieren.